Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig und vollständig durch. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die Verpflichtungen von SarmCity Ihnen gegenüber bezüglich der Nutzung dieser Webseite dargelegt. Durch die Nutzung von SarmCity und das Lesen dieser AGBs akzeptieren Sie die Inhalte ohne Ausnahme. SarmCity behält sich das Recht vor, die Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SarmCity bei jedem Besuch der Webseite erneut überprüfen.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, sind Sie gesetzlich verpflichtet, diese Webseite sofort zu verlassen.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, ist es illegal, eines der Produkte auf www.sarmcity.net („die Webseite“) zu kaufen. Indem Sie eine Bestellung auf der Webseite aufgeben, geben Sie rechtlich zu, dass Sie zum Zeitpunkt des Kaufs mindestens 18 Jahre alt sind, und Sie bestätigen auch, dass Sie nicht im Namen einer Person bestellen, die unter 18 Jahre alt ist. Der Kauf von Produkten von SarmCity, um sie an jemanden unter dieser Altersgrenze zu liefern, ist illegal und daher eine Straftat.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, zu überprüfen, ob die Produkte, die Sie bei SarmCity bestellen, in Ihrem Land oder Ihrer Region legal gekauft, importiert oder besitzt werden dürfen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie mit der Bestellung anerkennen, dass SarmCity nicht für Schäden haftbar gemacht werden kann, die durch die unsachgemäße Verwendung der auf der Webseite verkauften Produkte entstehen. Als Käufer liegt es in Ihrer Verantwortung, zu überprüfen, ob die von Ihnen bestellten Produkte in Ihrem Land oder Ihrer Region legal gekauft, importiert oder besitzt werden dürfen. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung, zu überprüfen, ob es für Sie legal ist, die bestellten Produkte für den von Ihnen beabsichtigten Zweck zu verwenden. SarmCity übernimmt keine Verantwortung für Bestellungen oder Maßnahmen, die im Zusammenhang mit dem Kauf oder Import dieser Produkte durchgeführt werden. SarmCity behält sich das Recht vor, den Verkauf von Produkten an Personen abzulehnen, die im Verdacht stehen, diese Produkte in irgendeiner Weise illegal zu missbrauchen. Erhält SarmCity Hinweise darauf, dass die Produkte missbräuchlich verwendet werden, wird dem verdächtigen Benutzer der Zugriff auf die Webseite untersagt und er wird für alle weiteren Bestellungen gesperrt.

SarmCity garantiert, dass seine Produkte mit der Beschreibung der genannten Artikel, wie auf der Webseite und der Produktverpackung dargestellt, übereinstimmen.

Alle Produkte, die entweder defekt sind oder nicht der auf der Webseite dargestellten Produktbeschreibung entsprechen, werden kostenlos ersetzt oder erstattet. Solche Situationen hängen von der Rückgabe dieser Produkte gemäß den Anweisungen von Sarmcity ab. Beschwerden dieser Art müssen vom Käufer innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware eingehen, andernfalls gelten diese Produkte als angenommen.

SarmCity übernimmt keine Verantwortung für Pakete, nachdem sie von dem ausgewählten Transportunternehmen empfangen wurden. Sobald es dieses Stadium erreicht hat, entzieht sich die Angelegenheit unserer Kontrolle.

Sollte ein Paket tatsächlich verloren gehen, werden wir die Bestellung erneut versenden, sofern Sie einen unserer verfolgbaren Lieferdienste ausgewählt haben. Wenn diese Art von Bestellungen verloren geht, wird SarmCity die entsprechenden Waren kostenlos ersetzen und erneut versenden. Wenn Sie die Versandoption „Internationaler Standardversand“ wählen, werden wir Ihre Bestellung nicht erneut versenden, wenn sie verloren geht. Wir empfehlen Ihnen dringend, bei Bestellungen mit hohem Warenwert die Option „Verfolgbarer Versand“ zu wählen.

 

Alle vom Zoll beschlagnahmten Bestellungen werden NICHT ersetzt.

Als Käufer liegt es in Ihrer Verantwortung zu überprüfen, ob die Produkte, die Sie bestellen, in Ihrem Land oder Ihrer Region legal gekauft, importiert oder besitzt werden dürfen. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung, zu überprüfen, ob es für Sie legal ist, die bestellten Produkte für den von Ihnen beabsichtigten Zweck zu verwenden. Es liegt daher auch in der Verantwortung des Käufers, sich im Falle der Beschlagnahmung eines Pakets mit etwaigen Zollagenten in Verbindung zu setzen. Wenn Sie bei SarmCity etwas bestellen, das zum Zeitpunkt der Bestellung in Ihrem Land illegal ist, und SarmCity ist sich dessen nicht bewusst und sendet Ihnen den Artikel zu, wird davon ausgegangen, dass Sie die Gesetze Ihres Landes oder Ihrer Region kennen und dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor der Bestellung gelesen haben. SarmCity kann nicht für die Folgen einer Bestellung von Produkten auf der Webseite haftbar gemacht werden.

Kein Inhalt darf ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung reproduziert werden.

Die Rechte an intellektuellem Eigentum und das Urheberrecht an allen Produkten auf dieser Webseite sind alleiniges Eigentum von SarmCity. Es ist nicht gestattet, Material oder Inhalte zu ändern oder zu kopieren. Das Material auf dieser Webseite darf ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung weder online noch offline weiterveröffentlicht oder reproduziert werden.

 

Dieses gesamte Dokument gilt für jeden Kauf oder jede Interaktion, die auf der Webseite durchgeführt wird.